welpen stubenrein bekommenDeine erste und wichtigste Aufgabe mit deinem neuen Welpen ist, ihn stubenrein zu bekommen. Möglichst schnell und vor allem Nachts. Denn nichts ist schlimmer als schlaflose Nächte. Am schlimmsten ist es im Winter. Wenn du mit einem Welpen nachts 3-4 mal raus musst... vergeht dir bald die Lust. Ein paar Tage sind ok. Aber was ist, wenn der Welpe nicht stubenrein wird und du wochenlang nachts mit ihm raus musst? Lass uns erst einmal ein paar Fakten zur Stubenreinheit klären.

Wie bekommst du deinen Welpen nachts stubenrein?

Die beste ist, den Welpen in einer Transportbox schlafen zu lassen. Dann wird er sich bemerkbar machen, sobald er raus muss. Hunde beschmutzen ihren Schlafplatz normalerweise nicht. Ausser... dein Welpe kommt aus dem Tierschutz oder aus schlechter Haltung. Dann könnte er immer, auch nachts, in seiner Box machen. Manche dieser Welpen benutzen die Box sogar speziell für ihr Geschäft, halten sich aber weniger gerne darin auf. Denn sie mussten ja oft monatelang in einer Box essen, schlafen und auch sich lösen.

Ist dein Welpe bei groß oder klein nicht stubenrein?

Es macht einen Unterschied, ob dein Welpe drinnen fast nur pinkelt - oder ob er auch regelmäßig sein großes Geschäft in deinem Wohnzimmer macht.
Pipi ist bei Welpen ok, weil sie ihre Blase noch nicht unter Kontrolle haben. Aber das große sollte ziemlich bald draussen erledigt werden. Falls dein Hund draussen gar nichts machen will, auch nicht auf dem Spaziergang, dann hole dir mein GRATIS E-Book: Welpen stubenrein bekommen

Wie oft müssen Welpen nachts raus?

Sehr junge Welpen müssen nachts mehrmals raus. Das bessert sich aber oft von Woche zu Woche. Viele wichtige Tipps und Infos dazu findest du in meinem gratis E-Book "In 7 Tagen stubenrein". Grundsätzlich kannst du von folgenden Zeiten ausgehen:

  • Welpen bis drei Monaten sollten nachts 3-4 mal hinaus können
  • Welpen bis vier Monaten 1-2 mal
  • Welpen ab dem fünften Monat sind nachts normalerweise stubenrein

Es wäre vorteilhaft, wenn du dir diese nächtlichen Gassirunden mit einem Partner oder Familienmitglied teilen kannst. Dann wird es für jeden von euch weniger stressig. Sei aber darauf vorbereitet, dass Welpen aus dem Tierschutz schwerer stubenrein zu bekommen sind, als Welpen die in geordneten Verhältnissen aufwachsen.

welpen stubenrein machenHol dir dein GRATIS E-Book:

Damit dein Welpe schnell stubenrein wird, und du selber nachts wieder schlafen kannst.
Mit vielen alltaugstauglichen Tipps und Infos für Welpen, Junghunde und Tierschutz-Hunde.
Ja, will ich haben

 

Was tun wenn der Welpe mit 6-8 Monaten noch nicht stubenrein ist?

Ältere Welpen oder Junghunde setzen auch mit 6 oder 8 Monaten drinnen noch Urin oder Kot ab, wenn sie in Gefangenschaft groß wurden. Wenn ein Welpe nicht die Möglichkeit hatte, seinen Liegeplatz zu verlassen, macht er dort, wo er sich aufhält. Was soll er denn sonst tun? In diesem Fall kann sich sein Instinkt, das Lager zu verlassen, nicht entfalten. 

Falls dein Welpe nicht stubenrein werden will, musst du sehr viel Geduld haben. Dann kann es mehrere Monate dauern, bis die falsche Gewohnheit von neuem Verhalten überlagert wird.

Was du niemals tun darfst

Auch wenn es zum Verzweifeln ist, wenn ein Hund nicht stubenrein wird - betrafe deinen Welpen NIEMALS wenn er drinnen macht! Stoße ihn auch NIEMALS mit der Nase in seine Ausscheidungen! Solche Reaktionen ängstigen ihn. Dein Welpe verliert das Vertrauen in dich und das Problem wird noch größer. Denn dann kann es passieren, dass Blase oder Darm sich aus Angst entleeren. Darauf hat er bei Bestrafung keinen bewußten Einfluß. Habe Geduld, führe deinen Welpen so oft wie möglich nach draussen und befolge auch alle anderen Tipps, die ich für dich habe. Dann wird dein Welpe in wenigen Tagen stubenrein, auch nachts. 

 

"Ausbildung zum Therapie-Begleit-Team" für Sie und Ihren Hund.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Ausserdem binden wir Inhalte von Drittanbietern (YouTube etc.) ein, die damit deine IP erhalten. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptierst du die Einbindung von Cookies und unsere Datenschutzrichtlinien.