Lass das Schimpfen, bleib in brenzligen Situationen entspannt und genieße das Leben mit deinem Hund

hundeverhaltenIrgend ein Verhalten stört dich an deinem Hund? Ärgere dich nicht! Ich helfe ihm runterzufahren, sich zu entspannen und endlich auf dich zu hören. Damit bekommst du selber deinen Seelenfrieden zurück und euer Zusammenleben kann wieder harmonisch verlaufen.

Denn eigentlich ist er doch ganz brav, oder? Dann darfst du dich jetzt schonmal freuen.

Bellen-Beissen-Leine zerren? Machen wir einfach Schluß damit!

Vielen Hundebesitzern geht es wie dir. Irgendwann entwickelt der Hund ein Verhalten, das seine Menschen total irritiert oder ärgert. Da gibt es die verrücktesten Sachen. Was ist es bei dir und deinem Hund?

  • Macht dein Hund Stress mit Artgenossen?
  • Zerrt er an der Leine, dass dir fast der Arm abfällt?
  • Jagt er Jogger, Fahrräder, Katzen & Co?

Ich kenne das und weiss, wie du dich fühlst

Mit meinem ersten Hund, konnte ich kaum noch spazieren gehen. Oder nur an Zäunen und Pfosten entlang, über die ich schnell die Leine werfen konnte... falls uns ein anderer Hund begegnete. Ich habe mich damals so geschämt vor den anderen Leuten. Es war frustrierend.
Und zu Hause war es nicht besser. Rambo wollte nicht alleine bleiben, hat mit seinem Bellen die Nachbarschaft genervt und unsere Wohnung verwüstet...

Es ist nicht einfach, wenn du deinen Hund alleine trainierst

Hast du schon verschiedene Methoden ausprobiert? Schimpfen, Ignorieren, Wegsperren, stundenlange Spaziergänge? Hast du schon dutzende Hundebücher gelesen und tausend Ratschläge deiner Freunde befolgt? Warst du sogar schon in einer Hundeschule? Und alles ohne Erfolg? Kein Wunder! Denn das ist, als ob du mit Zahnschmerzen zum Hausarzt gehst.

Bisher hat dir jeder nur erklärt, was du am Hund ändern solltest, oder dass du ihn besser trainieren musst. Sowas nennt man 'Symptom-Arbeit'. Doch die ist in den meisten Fällen erfolglos. Am Symptom zu arbeiten macht nur dann Sinn, wenn es um ein erlerntes Verhalten geht. Also, wenn dein Hund gelernt hat, wann er ungestört auf's Sofa hopsen kann oder wie er dich rumkriegt, dein Schnitzel mit ihm zu teilen. Sowas kannst du ihm schnell wieder abtrainieren. Bei emotionalen Verhaltensstörungen musst du anders vorgehen. Dazu brauchst du kein Hundetraining, aber professionelle Hilfe.


Contenttesti2 Goethestrasse 5 08060 Zwickau
0375-3608 4646 €€
Average rating for Contenttesti2, Cityhunde is 5 Star of 5 stars - based on 1 Reviews
Claudia Herold

Absolut entspanntes Gassi gehen

5

"Silver macht enorme Fortschritte, er spielt, er macht super "sitz", er macht Platz. Ich gehe mit meinen drei Hunden ALLEINE Gassi, ohne dass sie an der Leine zerren, absolutes entspanntes Spazierengehen. Es macht richtig viel Spaß! Wir bedanken uns ganz lieb für die tollen Tipps."



Ich zeige dir, wie du sein Verhalten schnell änderst

Sobald dein Hund ängstliches, hyperaktives oder aggressives Verhalten zeigt, hat er ein emotionales Problem. Irgend etwas in eurem Umfeld irritiert ihn oder macht ihm Angst. Irgend etwas an deiner Körpersprache oder deinen Signalen kann er im Stress nicht deuten. Wahrscheinlich verunsichert es ihn sogar.

Und schliesslich reagierst DU selber wahrscheinlich falsch, sobald dein Hund in Stress gerät. Du wirst nervös, du regst dich auf, du schimpfst und bekommst Angst. All das macht eine Situation schlimmer, als sie eigentlich ist. Wenn du selber gestresst reagierst, ist es fast aussichtslos, deinen Hund wieder zu beruhigen. Stimmt's?
Und genau hier werden wir ansetzen.

Ich erkläre dir, wie du immer richtig reagierst. Denn in diesen Situationen kann ich dir nicht beistehen. Du musst sie ganz alleine meistern. Du bist 24 Stunden am Tag mit deinem Hund zusammen. Deswegen musst du auch wissen, was du tun kannst, um das Verhalten deines Hundes künftig besser in den Griff zu bekommen.

Dein Hund ist ok und kann sich in wenigen Tagen ändern

Egal, was dein Hund macht, es ist garantiert nicht so schlimm, wie du denkst! Oft werden mir Hunde am Telefon als wirklich hoffnungslos dargestellt. Wenn ich sie dann treffe, ist ihr Verhalten meist harmlos und einfach nur kopflos. Mit der richtigen Vorgehensweise kann sich auch das Verhalten deines Hundes innerhalb kürzester Zeit ändern!

Das richtige Feedback im richtigen Moment, ist lebenswichtig für Hunde. Wenn dein Hund das nicht von dir bekommt... verhält er sich eben 'komisch'. Aber wenn er es bekommt, ist er ein loyales Mitglied der Familie. Deswegen kann auch dein Hund sehr schnell ein entspannter Hund werden - wenn du weisst, wie du ihn lenken kannst.

Stell dir vor, dein Hund benimmt sich so, wie du es dir wünschst

Wäre das nicht super?

  • Dann kann er ohne Leine mit dir laufen, eure Spaziergänge sind entspannt.
  • Dein Hund ist in der Lage, mit Artgenossen ganz normal zu spielen
  • Er zerrt nicht mehr an der Leine, egal wer euch begegnet.
  • Deine Besucher kommen wieder gerne zu dir und du kannst deinen Hund in jedes Restaurant mitnehmen.
  • Freunde und Verwandte bewundern dich, wie gut du deinen Hund trainiert hast

Es wird dir gefallen, einen braven Hund zu haben

... und es macht stolz! Weisst du, wie ich es heute geniesse, wenn mir Passanten sagen: "Donnerwetter, Sie haben ja drei richtig gut erzogene Hunde". Das tut sooo gut und geht runter wie Öl! In solchen Momenten weiss ich, dass ich alles richtig gemacht habe. Mir wird klar, ich kann meinen Hunden vertrauen, weil sie sich von nichts mehr ablenken lassen. Ich bin zum Mittelpunkt ihres Lebens geworden.

Das beste daran ist, dass das auch für dich wirklich wahr werden kann!


Testi3 Goethestrasse 5 08060 Zwickau
0375-3608 4646 €€
Average rating for Testi3, Cityhunde is 5 Star of 5 stars - based on 1 Reviews
Familie Möckel

Hund ist entspannt - Wir sind zufrieden

5

Vom Rambo zum Dalai Lama in vier Stunden...nein, geht nicht. Aber die Fortschritte die mein Balu und ich unter der kompetenten Anleitung von Frau Hebel gemacht haben sind unglaublich. Wir laufen jetzt überall spazieren und Balu bleibt total entspannt. Er springt keine Leute mehr an und andere Hunde interessieren ihn überhaupt nicht mehr Danke Frau Hebel und alle guten Wünsche



Ich sage dir, was du tun kannst - und zeige dir, wie es geht

Du verstehst jetzt vielleicht, dass meine Arbeit nicht viel mit Hundetraining zu tun hat. Dein Hund wird hier nicht bestraft und auch nicht diszipliniert. Denn alles, was er tut, ist normal - für ihn. Ich unterrichte DICH im Umgang mit deinem Hund, quasi als Dolmetscher zwischen den Sprachen. Oder als Brücke zwischen Dir und deinem Hund. Damit dein Hund deine Signale versteht und seine Über-Reaktionen endlich ein Ende haben.

Denn, wenn du ihn als Hund verstehst, wenn du seine Motivationen, Instinkte und unbewußten Impulse richtig deutest, kannst du sein Verhalten ins positive leiten. Dann werdet ihr euch näher kommen und richtig zusammenwachsen. Dein Hund kann sich entspannen und du hast wieder Freude an ihm.

Unser Verhaltenstraining ist dein Weg zum braven Hund

Für mehr Infos, ruf mich einfach unverbindlich an:

0375-3608 4646

Verhaltensberatung Goethestrasse 5 08060 Zwickau
0375-3608 4646 €€
Average rating for Verhaltensberatung, Cityhunde is 5 Star of 5 stars - based on 1 Reviews
Fam. Wilczek

Endlich problemloser Hund, sogar im Tierpark

5

"Letzte Woche waren wir mit unserer Hündin im Tierpark. Wir wollten es testen und sie hat sich vorbildlich verhalten. Wir sind so froh!Früher wollte unsere Hündin schon aus 500m Entfernung auf Schafe oder Kühe losgehen, hat alle Tiere und auch Menschen angebellt und wollte sie angehen. Tierpark ging gar nicht.Heute kann ich sie Problemlos aus Schreckmomenten und Stress rausholen und ablenken. Selbst der ungeliebte Hund meiner Nachbarin interessiert sie nicht mehr. Amy bleibt jetzt ruhig sitzen, bis wir fertig sind mit reden. So macht es Spass einen Hund zu haben. Danke für die Hilfe"

"Ausbildung zum Therapie-Begleit-Team" für Sie und Ihren Hund.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Ausserdem binden wir Inhalte von Drittanbietern (YouTube etc.) ein, die damit deine IP erhalten. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptierst du die Einbindung von Cookies und unsere Datenschutzrichtlinien.