Führe deinen Hund beim Spaziergang entspannt an Artgenossen, Menschen und anderen Ablenkungen vorbei -
ohne Angst, dass was passiert. Hier lernst du es. 

Anti-Stress-Coaching mit Antje Hebel

entspannte Begegnung mit Artgenossen

Du must kein Hunde-Experte sein, um deinen Hund entspannt an Artgenossen und Ablenkungen vorbei zu führen. Hundespaziergänge sollen Freude bringen.

  • Erste Besserungen nach 3 Tagen: Auch wenn andere Hundetrainer versagt haben.
  • Schluß mit Kopfkino! Bekomme jetzt das volle Vertrauen deines Hundes.
  • Gewinne die totale Sicherheit, in allen Stress-Momenten richtig zu reagieren.

Mach mit beim Online-Coaching

Freude beim Spaziergang

Gassi gehen macht wieder Freude. Du weißt immer genau, wie du reagieren musst.

Euer Vertrauen wächst

Dein Hund wird dir bedingungslos vertrauen und deine Entscheidungen ernst nehmen

Nichts lenkt ihn ab

Du wirst das Idol deines Hundes, Ablenkungen interessieren ihn dann nicht mehr

Zu Hause ist dein Hund ganz lieb. Aber sobald er bestimmten Artgenossen begegnet, rastet er aus... und du bist hilflos.

Image

Hast du die ewigen Zweifel satt?
Denkst du ständig: Was braucht mein Hund? Mehr Training, mehr Liebe, oder mehr Disziplin?

 Angst vorm Gassi gehen
Weil du nicht weißt, was hinter der nächsten Kurve lauert oder wann dein Hund wieder ausrasten wird

 Du gehst Umwege
Du versteckst dich, krabbelst durch Hecken und Büsche, um anderen Hunden nicht zu begegnen.

 Du schämst dich
Andere urteilen über deine Hundeerziehung. Du denkst nur: Warum gerade mein Hund?

 Dich plagen Selbstzweifel
Weil dir jeder was anderes erzählt und kein Hundetraining wirklich hilft bei deinem Hund.

 Euch fehlt Vertrauen
Weder du selber noch dein Hund würdet euch im Stress gegenseitig vertrauen.

 Du bist genervt
Weil dein erster Hund sich mit dem Zweithund nicht versteht. Du liebst beide und willst ihnen helfen.

Deswegen bekommst Du hier ganz gezielte Vorgehensweisen, um deinen Hund aus seinem Stress wieder herauszuführen.

Gib deinem Hund deine Hilfe, deine Stärke und deine Klugheit. Werde sein rettender Anker bei Hundebegegnungen und führe ihn ab morgen entspannt und ruhig an Artgenossen vorbei.

Mit unserer neuen Hunde-Kommunikation, CaniKo, kannst du das Verhalten deines Hundes in wenigen Tagen mehr verbessern, als mit jahrelangem Hundetraining!

Mit nur 3 einfachen Schritten änderst du das Verhalten deines Hundes gegenüber Artgenossen und anderen Stressoren:

Sein Vertrauen gewinnen

Mit Verständnis und Fairnes gewinnst du das totale Vertrauen deines Hundes und wirst sein Idol. Wichtiger, als der Rest der Welt.

Deine Führung annehmen

Rennt dein Hund weg, will er zu Artgenossen hin? Sobald er dir vertraut, wird er dir die Führung gerne überlassen und dir überall hin folgen.

Vereint durch dick & dünn

Dein Hund lernt wieder, Teil einer Gruppe zu sein. Dann wird er im Streß immer erst auf deine Entscheidung warten, statt einfach selber loszulegen.

Was unsere Kunden aus dem Coaching berichten:

Sichtbare, schnelle Besserungen

Menschen + Hunde attackiert

Was du bei 'Entspannte Begegnung mit Artgenossen' bekommst

  • Wir bauen das Verhalten deines Hundes zu Artgenossen völlig neu auf.

  • Du lernst, wie du deinen Hund schrittweise an Artgenossen gewöhnst.

  • Du erhältst bewährte stressreduzierende Übungen für Zuhause und unterwegs.

  • Du kannst selber ruhig bleiben, egal wie viele Artgenossen euch begegnen.
  • Du erfährst, wie du deinen Hund erfolgreich ablenken kannst. Besonders, wenn es bisher nicht funktioniert hat

  • Du lernst, deinen Hund an einer unsichtbaren Leine zu führen - ohne Kommandos, ohne Strafe, ohne Gewalt. Dann interessieren ihn Artgenossen oder andere Reize bald nicht mehr.

  • Du wirst zum Idol deines Hundes und andere Menschen bewundern dich, statt dich zu beschimpfen.

Dein Coach: Hundepsychologin Antje Hebel

Antje Hebel

Hallo, ich bin Antje. Du bekommst hier im Kurs die Diamanten meiner 30 Jahre Arbeit mit intensiven Hunden. Aber auch ich wurde nicht als Hunde-Expertin geboren.

Mein erster Hund war eine Katastrophe. Ein Schäferhund, der jeden Artgenossen attackiert hat. Hundebegegnungen waren damals die Hölle. Ich weiss, was du durchmachst.

Deswegen zeige ich dir hier im Kurs was dein Hund bei Hundebegegnungen mit Artgenossen von dir braucht.
Aber vor allem: Wie du selber ruhig bleibst, deine Zweifel überwindest und immer souverän reagierst.

Damit ihr anderen Hunden künftig ganz entspannt begegnen könnt.  


Bekannt aus:

Bei Hundespaziergängen kannst du deinen Hund künftig in die Entspannung führen, statt in Stress zu verfallen.

Frechdachs

Einmalzahlung

 980,- EUR
 
inkl. UsT

6 Live Webinare incl. Fragerunden
Fehleranalyse - Was lief bisher schief?
Stresslösende Übungen für deinen Hund
Entspannungsübungen für dich selbst
Lernvideos - einfach zum Nachmachen
Arbeitsblätter zum Nachlesen
Ernährungs-Infos, für gestresste Hunde
Unsere Community Gleichgesinnter

Mach mit beim Online-Coaching

 

Entspannte Artgenossen

Raten-Zahlung

 3 x  335,- EUR
 
inkl. UsT

6 Live Webinare incl. Fragerunden
Fehleranalyse - Was lief bisher schief?
Stresslösende Übungen für deinen Hund
Entspannungsübungen für dich selbst
Lernvideos - einfach zum Nachmachen
Arbeitsblätter zum Nachlesen
Ernährungs-Infos, für gestresste Hunde
Unsere Community Gleichgesinnter

Mach mit beim Online-Coaching

Verschwende keine weitere Zeit - Probleme mit Artgenossen klärt dein Hund nicht alleine, sie lösen sich auch nicht mit der Zeit von selber!

Artgenossen Begegnung Goethestrasse 5 08060 Zwickau
0375-3608 4646 €€
Average rating for Artgenossen Begegnung, Cityhunde - Hunde Verhaltensberatung und Verhaltenstherapie is 5 Star of 5 stars - based on 1 Reviews
Familie Seidel

Kurs half mit Artgenossen - keine Aggressionen mehr

5

Unser Leben mit einem aggressiven Ridgeback war kein Vergnügen mehr! Begegnungen mit anderen Hunden gingen gar nicht, absolutes NoGo. Mein Mann hatte nach jedem Gassi-Gang rasende Kopfschmerzen durch den ganzen Stress, besonders mit Artgenossen. Fahrräder wurden aggressiv angebellt und angesprungen, genauso wie Kinderwagen, Kinder und Menschen. Spazieren ging nur noch wann und wo uns hoffentlich niemand begegnete. Aber, es war wie ein Wunder: Der Kurs mit Antje Hebel half! Ohne schreien, ohne zerren, einfach so. Ich war begeistert und bin es noch. Artgenossen sind für uns kein Problem mehr. Alles bestens. Danke Antje Hebel

Modul 1

Zu Beginn legen wir für deinen Hund eine Struktur fest. Du bestimmst, wie du künftig mit ihm kommunizieren willst und was NoGo wird.

Modul 2

Du bekommst eine stresslösende Übung für deinen Hund. Nur im Spiel kann er die Kontrolle abgeben. Eine Basis für Vertrauen zu dir und Entspannung im Alltag.

Modul 3

Wir reagieren auf die individuellen Stress-Momente deines Hundes. Er beginnt, dir die Führung zu überlassen und deine Entscheidungen ernst zu nehmen

Modul 4

Wir intensivieren deine Führung mit weiteren Übungen, um für deinen Hund wichtiger zu werden als andere Ablenkungen.

Modul 5

Eure Bedürfnisse nach Kontakt werden jetzt erfüllt. Du lernst effektive aber sanfte Korrekturen und wie du dich elegant durchsetzt. 

Modul 6

Vom ICH zum WIR. Stressmomente endlich gemeinsam meistern und die gelernten Übungen gezielt in die Hundebegegnungen mit einbauen

Warum ein Online-Kurs für dich und deinen Hund funktioniert

Artgenossen entspannt begegnenDenkst du jetzt: "Wie kann etwas Online funktionieren, was in der Hundeschule nicht möglich war?" Das kann ich dir erklären. Hundetrainer korrigieren das Fehlverhalten und arbeiten am Symptom. Sie versuchen das Bellen, nach vorne gehen oder Angreifen zu unterbinden. Aber um Problemverhalten zu ändern, musst du die Instinkte deines Hundes umlenken und seinen Verstand erreichen. Und du musst selber korrekt reagieren und deinem Hund die richtigen Signale schicken.

  • DU brauchst gezielte Infos, wie du im Stress reagieren musst, damit du die Reaktionen deines Hundes auf Artgenossen in den Griff bekommst.
  • DU musst lernen, wie du deinen Hund in Stressmomenten auf DICH beziehst. Nur dann kann er sein Verhalten umstellen.
  • DU musst üben ruhig zu bleiben, damit dein Hund dich als Führung respektiert. Solange du selber nervös bist, hört er nicht auf dich.
  • DU musst wissen, wie du deinen Hund gezielt ablenkst, die richtige Individualdistanz findest, und Artgenossen auf Abstand hältst. Dann fühlt sich dein Hund sicher und vertraut dir, auch im größten Stress.